Travemünde an der Ostsee

Nur 100 Kilometer von der norddeutschen Metropole Hamburg entfernt und über die Autobahn A1 einfach zu erreichen, wartet das bunte Treiben an den Stränden der Lübecker Bucht. Gleich in der Nähe präsentieren sich die Ostseebäder Timmendorfer Strand, Scharbeutz und Neustadt i. H.

Die schöne Natur an der Ostseeküste kann man am besten mit einer Radtour auf dem Ostseeküstenradweg erleben. Dieser berühmte Radweg, der sich die gesamte deutsche Ostseeküste entlangzieht, schlängelt sich auch durch das Projekt Priwall Waterfront. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen neben Radfahren und Wandern insbesondere auch Wassersport, Wellness, Segeln, Golfen und Strandspiele.

Nur eine Viertelstunde Autofahrt entfernt präsentiert sich das mittelalterliche Zentrum Lübecks. Die Altstadtinsel, um Ossen von Trave, Wakenitz und Elbe-Lübeck-Kanal, vermittelt auch heute noch den Charme und die Weltoffenheit einer Hafenstadt. Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumschlossene Altstadt mit ihren oft Hunderte Jahre alten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen ist jedoch nicht nur schön anzuschauen, in ihr pulsiert das Leben in vielen Shops und urigen Restaurants, die erkundet und erlebt werden wollen.

Voller Reize – das Ostseebad Travemünde

Travemünde war und ist eines der reizvollsten Seebäder Europas. Direkt an der Mündung der Trave in die Ostsee gelegen, verdankt es seinen bezaubernden Charme einer einzigartigen Mischung aus historischem Stadtbild, mondäner Vergangenheit, unberührter Natur und weißen Sandstränden.

Jedes Jahr locken Veranstaltungen wie das Segel- und Volksfest Travemünder Woche Hunderttausende Besucher an.

Während auf der einen Seite das historische Travemünde zum Flanieren einlädt, liegt auf der gegenüberliegenden Seite der Trave der Priwall mit seiner bunten Marina. Wahrzeichen ist das Museumsschiff Passat mit seinen vier hohen Masten. Rund um diesen Sportboothafen gruppiert sich das Projekt Priwall Waterfront. Gleich dahinter beginnt ein mehrere Kilometer langer Sandstrand, der jede Menge Bade- und Freizeitvergnügen bietet.

slide_02

Europa, Deutschland, Hamburg, Sankt Pauli Landungsbruecken Elbphhilharmonie, Kreuzfahrtschiff Mein Schiff1 Elbe Hamburger Hafen Stintfang  Blockhaus Blohm und Voss Hafen

slide_01

Zwischen Stadt und Natur – die Priwall Waterfront

trave_rundweg

Die Halbinsel Priwall verzaubert mit einem einzigartigen Badestrand, von dem nicht nur Naturfreunde, Hundebesitzer und Familien schwärmen. Der Priwall zwischen Ostsee und Trave gehört seit 1226 zu Lübeck. Er ist ein ganz besonderer Ort der Entspanntheit und Ursprünglichkeit. Lange Zeit im Dornröschenschlaf erwacht er jetzt wieder zu frischem touristischen Leben.

Travemünde an der Ostsee | Priwall Waterfront